* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Rock im Hof Fotos!!!
     Der Anfang
     Alena (Vocals)
     Ritä (Guitar)
     Bobo (Guitar)
     Pookie Puck (Bass)
     Jazz (Drums)
     Unser "Proberaum" *räusper*
     Unsere Seelen, virtuell gefangen






Rock im Park, äh im Hof ;)

Ach ist das Leben schön...
Ein Auftritt nach dem Anderen...

Und auch heuer war Hostility wieder dabei: Rock im Hof heißt diese Veranstaltung und es geht eigentlich darum, dass Angie*s Show (Angie ist der absolute Star der Schule, die Hoffnung Deutschlands und überhaupt eine Granate) mit einpaar wenigen erbärmlichen Bands ausgefüllt wird...

Und ja, meine Kinder! Wir waren auch da...

 

Ohne zu Proben und mit Songs, die der Bobo noch nie gespielt hatte, gingen wir auf die Bühne zum kurzen "Soundcheck"... Nachdem wir ein Lied zur Hälfte gespielt haben, hieß es, wir hätten noch 5 Minuten, denn dann geht das Schulfest auch schon los... "Ok, cool!", dachten wir uns und spielten dann halt mal den Anfang von nem Song, den Bobo zum ersten Mal hört und jetzt perfekt spielen muss...

Wir wurden von der Bühne verjagt und der Spaß ging los... Pookie und Rita fuhren zu Pookies neuer Wohnung, um ach keine Ahnung, was sie da gemacht haben...
und Alena chillte mal spontan zu der Grundschule rüber, um sich das Theaterstück ihres Bruders reinzuziehen und dann sich am Hausfrauenbuffet richtig voll zu fressen...
Als dann die Band wieder in der Realschule vereint war (Angie sang grad ihr 20stes Lied), wurde erstmal ein Bierchen gezischt und genussvoll geraucht (jaja nur Alena hat geraucht aber GENUSSVOLL...)

Es spielten noch einpaar abgefahrene Realschulbands, wo in jeder unser Bobo Gitarre spielt... Dieser dreckige Judas...
Dann sang nochmal die Angie... Und wir durften dann endlich auch mal ran.... Es war bereits so pfff kurz nach acht und es saßen noch ungefähr 15 Leute im Pausenhof... Naja minus 3, die nicht zählen (sprich Jazz Eltern und Angie *lach* ach ich liebe dieses Mädel...)

Hoch motiviert und absolut vorbereitet gings ab... Wir haben uns verspielt ohne Ende, nie rechtzeitig und gemeinsam aufgehört, was sehr peinlich war, da Alena dann halt richtig laut die letzten Sätze "gesungen"
hat und die anderen Fucker spielten einfach weiter... Toll, danke an dieser Stelle nochmal, danke!
Überhaupt war alles scheiße... und Alena hatte endgültig genug von dem Spaß... Als dann die Bandmitglieder sich gegen sie verschworren und als Zugabe ein Pseudo-Das-Leben-Ist-So-Schön-Und-Ich-Bin-So-Verliebt-Lied spielen wollten, wars vorbei... Alena verabschiedete sich und ging genervt von der Bühne, während die anderen dieses tolle
Pseudo-Das-Leben-Ist-So-Schön-Und-Ich-Bin-So-Verliebt-Lied halt dann instrumental gespielt haben... Übelst genervt verdrückte Alena zwei Kuchen und beleidigte das Kuchenpersonal... Aber dann kamen sie: die Headliner, die Profis, diese Musikgötter: "DRUNKEN STORY"

Die Kerle waren so schlecht, dass wir uns lachend alle wieder vertragen haben und gesagt: "ok, wir waren schlecht aber fuck off, die sind schlechter..." Und so waren wir alle wieder glücklich, gut gelaunt und fröhlich mit singend...


Letzendlich waren wir gar nicht mal so schlecht, denn ich habe Tage später einige richtig gute Feedbacks bekommen... was uns und natürlich auch euch keineswegs überrascht aber doch irgendwo freut!

In diesem Sinne, auf bald!


Alena

1.8.07 17:30


Auftritt

So meine lieben HOSTILITY-Fans, aufgepasst!

am MITTWOCH, den 25.07.07 haben wir gegen abend (~17h) einen auftritt bei "ROCK IM HOF" in der REALSCHULE. und das tolle an der ganzen sache ist: EINTRITT FREI!!! das muss man sich mal geben!!

also nix wie vormerken, hinkommen und den lieblichen klängen von HOSTILITY lauschen! wir sehn uns!

19.7.07 12:19


Bobo hat jetzt auch einen Steckbrief

Man richte bitte das Augenmerk nach LINKS und klicke "Bobo" an, denn dort stehen jetzt auch Informationen über ihn drin. Kann das Leben noch schöner sein? Ich denke nicht....
9.7.07 20:18


Zweiter Gitarrist

Ja, meine Kinder, es ist etwas Unvorstellbares geschehen! Die treuesten Fans unter euch haben das sicher schon gehört, und für die es noch nicht wussten:

Hostility hat Zuwachs bekommen!

Nach einigen schmerzhaften und anstrengenden Untersuchungen seiner Musikqualität und seines Körpers... hehe... haben wir Markus für annehmbar empfunden und ihn in seine neue ehrenvolle Aufgabe als zweiter Hostilitygitarrist, eingeführt. Und wir müssen sagen: Er ist nicht schlecht... Wirklich nicht schlecht...

"Aber passt Bobo wirklich zu uns? Wie haben bloß unsere Idole reagiert?", fragt ihr euch, und hier sind die Antworten:

DIE REAKTIONEN DER BANDMITGLIEDER:

Rita:
ist und bleibt natürlich dabei! Sie war zwar nicht glücklich
, aber muss nunmal die Konkurrenz akzeptieren!
Der positive Nebeneffekt:
Sie merkt jetzt, dass sie ihren Ruf als Göttin der Gitarre zu verlieren hat, und strengt sich jetzt mehr an! PERFECTLY

Pookie:
ist übelst glücklich, dass Markus alias Bobo nun der NEUE ist! Das heißt: Der NEUE wird jetzt auch verarscht und zu unangenehmen Sachen gezwungen, und Pookie ist aus dem Schneider!
Der negative Nebeneffekt:

Er denkt jetzt wohl, er darf alles tun und sagen und erlaubt sich doch grad einfach zu sprechen, ohne dass ich ihn aufgefordert hätte... unglaublich...

Jazz:
freut sich tierisch, dass wir einen zweiten Mann haben und ist nun komischerweise immer geschminkt und hübsch angezogen, wenn wir kommen.

Der positive Nebeneffekt:
Sie haut im wahrsten Sinne des Wortse richtig rein!
Der negative Nebeneffekt: Wir brauchen nun immer länger, bis wir mal anfangen können, weil Jazz nun in Zeitlupe graziös zu ihrem Schlagzeug schwebt und Stunden braucht, bis sie sich erotisch bückt, um ihre Sticks aufzuheben...

Alena:
geht immer tierisch ab, wenn Bobo den Verzerrer reinhaut und dunkeslten Heavy Metal spielt...Und ist außerdem hammerglücklich, dass sie einen neuen Lakaien hat, den sie erziehen kann.
Lektion 1 war bereits: "Markus, es ist verboten ein Instrument zu spielen, wenn ich rede! Sobald ich das Sprechen anfange, ist absolute Ruhe..."

Positiver Nebeneffekt:
Alena ist vom neuen Sound unglaublich inspiriert, denn Bobo macht genau die Art von Musik, die sie schon immer in der Band haben wollte und schreibt somit einen Song nach dem anderen!

So viel zu den Reaktionen der Mitglieder! Wie aber die Fans reagieren werden, erfahren wir spätestens am 14.07.07 in der Kutsche, wenn Hostility mit Zusatzbesetzung reinhauen!

In diesem Sinne, nimmt unseren NEUEN in der riesigen HostilityFanFamilie auf und erfreut euch seiner Künste

Liebste Grüße, Alena

23.6.07 17:18


Bergwerk "Rock on"

So ihr helden! Ihr habt noch nicht genug von Nesselwang? dann kommt hier die ultimative steigerung!

Am 24.3.07 um punkt 20 h legt eure lieblingsband HOSTILITY einen wahnsinns auftritt hin und ihr werdet alle dabei sein und pogen was das zeug hält! also Samstag scho mal rot im terminplaner einkreisen und um 20h rocken wir euch im Bergwerk beim "rock-on"-festival die schuhe weg!!!

bis denn, wir hoffen auf zahlreiches erscheinen!!!!

19.3.07 21:09


Bandkontest Nesselwang

Hey ihr!

Ich möchte mich mal im namen der band für euer zahlreiches erscheinen gestern (10.3.07) bedanken und auch dafür dass ihr so mega gepogt und gejubelt habt!!! zwar habens wir nur auf den 6. bzw. 7. platz geschafft und waren demnach schlechter als RÜCKENWIND (!!), aber wir hatten alle eine mords gaudi!

Also herzlichen dank nochmal, ihr seid tolle fans, bis zum nächsten auftritt (-> bergwerk, rock on, 24.3.07, 20.00h), sers

11.3.07 18:04


Bandwettbewerb - Nesselwang wir kommen!!!

Wie wahrscheinlich schon die meisten mitbekommen haben, hat sich hostility bei einem bandwettbewerb angemeldet.

joa, im internet habt ihr ja schon fleisig *hust* abgestimmt und am 10.3.07 ist ein lokalentscheid in Nesselwang. sry es kommt zwar n bisschen spät, aber für alle dies noch nicht wussten: wir nehmen auch unsere fangemeinde mit und haben extra einen bus organisiert. ihr könnt noch bis spätestens morgen (also 8.3.) euch dafür anmelden, wenn ihr lust dazu habt (ihr habt lust, ich weiß es ganz genau!!) und 5 € locker macht. 5 €! führt euch das mal vor augen! 5€ für hin-und rückfahrt, besser gehts nicht! der eintritt ist kostenlos und es werden euch 8 bands gscheid einheizen und eure ohren mit köstlichster musik füllen!

also wer noch bock dazu hat, meldets euch bis 8.3. bei pookie, alena, rita od jazz...

sers

7.3.07 19:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung